Profilbild von Tezcan Dilshener Senior Java  Architekt / Projektleiter aus Muenchen

Tezcan Dilshener

verfügbar

Letztes Update: 05.01.2024

Senior Java Architekt / Projektleiter

Firma: Dilshener Consulting
Abschluss: Doctor of Science (Ph.D.)
Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (Muttersprache)

Übermich

Enterprise-Spezialist für objektorientierte Anwendungen mit umfangreicher Führungserfahrung im gesamten Software-Lebenszyklusprozess, einschließlich Anforderungsdefinition, Architektur, Cloud, Codierung, Schnittstellenimplementierung, Dokumentation, Test und Wartung sowie DevOps und Benutzerschulung.

Skills

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Technische Projektleitung/Teamkoordination anhand SCRUM Agile MindSet
  • Architektur mittlels OO-Analyse und –Design in Java
  • Softwareentwicklung im kommerziellen Bereich
  • Implementierung, Schulung

Erfahrungsschwerpunkte / Branchen
  • Versicherungen
  • Banken
  • Telekommunikation
  • Autobranche
  • Logistik
  • IT Hardware- und Softwarehersteller
  • Systemhäuser
  • Versicherung/Gesundheitswesen
  • Pharmaceutical

Lösungen
  • Unternehmensanwendungen mit einem Fokus auf Cloud-Plattformen
  • Verteilte Systeme / B2C und B2B eCommerce Entwicklung
  • Design und Spezifikation von Web-Applikationen
  • Bereich der JEE Web- Server-Architektur
  • Relationale Datenbanken, Datenmodellierung

Betriebssysteme
  • Windows
  • UNIX (AIX, Linux, Mac OS)
  • IBM AS/400 und Großrechner

Programmiersprachen
  • Java
    • JEE (EJB, Servlet, JSP, MAIL, XML, SQL, JMS, Cryptography)
    • JSE (Concurrency, Lang, Util, Reflect, IO, Transaction, Security)
    • Java WebServices (jax-ws, jax-b), Axis2, CXF, REST
  • JavaScript (JS), HTML, XML, Ajax
  • CL/400, Cobol, RPG, ILE/400

Frameworks
  • SCRUM, eXtream-Programming
  • JAX-WS, Axis, CXF, REST – WebServices Frameworks
  • HIBERNATE – Persistence Framework
  • SPRING – AOP Framework
  • Thymeleaf, STRUTS – UI Model View Controller Framework
  • LUCENE – Search API
  • XERCES – XML
  • JUNIT, JGIVEN BDD– Test Frameworks
  • Google Guava

Datenbanken
  • Oracle 9i, 10g, 11g
  • SAP openSource DB v10
  • IBM Universal DB2 v6 – v8
  • Sybase
  • HSQLDB

Messaging / Bussysteme
  • Kafka - Enterprise Service Bus
  • IBM WebSphere MQ
  • SunONE MQ v3
  • SWIFT MQ v2

Produkte
  • AWS, Docker, Microservices
  • Oracle WebLogic v10.3.5
  • IBM WebSphere Integration Developer v6.1.2
  • Eclipse, IntelliJ, Android Studio, XCode
  • IBM Rational Application Developer v6, v7, v8
  • SUN ONE Studio v7.5
  • IBM WebSphere Process Server v.6.1
  • IBM WebSphere Application Server v2.x – v7.x
  • SUN ONE Application Server v7
  • JBoss, Tomcat v3 – v5
  • IBM HTTP Server
  • IBM Distributed Debugger
  • IBM WebSphere Studio
  • JReport bei Jinfonet Inc.
  • Rational Rose Enterprise Modeller
  • Sparx - Enterprise Architekt, UML Werkzeug
  • Gliffy, DrawIo, PlantUML – UML Werkzeug

eCommerce Produkte
  • JDEdwards Enterprise Resource Planning software
  • WISE Warehouse and Inventory System for Europe
  • BPCS Business Planning and Control System von IBM
  • PRMS Pansophic\"s Resource and Management System von CA

DevOps / Version Control
  • GIT – Version Control System
  • HP-Quality Centre – Requirement, Test Management
  • JIRA – Bug, Issue and Project Tracking Software
  • ServiceNow – Applicaiton Lifecycle Management Software
  • Serena Dimensions – PVCS - Change Management System
  • SVN, CVS – Subversion - Version Control Systems
  • Confluence - Documentaiotn management tool
  • Maven, Gradle – Build Management Tools
  • Jenkins – Integration testen
  • Sonar – Software quality tool
  • Docker, Pipelines - CI / CD integration and deployment

Projekthistorie

02/2023 - bis jetzt
Projektmanager
Telefonica (Telekommunikation, >10.000 Mitarbeiter)

    Projektmanager bei der Aufrüstung und Verlagerung eines Kassensystems (Hochverfügbar Customer-Facing).
    Erfolgreiches Management von der Initiierung bis zum Abschluss des Projektes, konsequente Einhaltung der Meilensteine und Übertreffen der Projektziele und Kundenerwartungen.
    Aufgaben: 
    • Identifizierung und Aufplanung aller erforderlichen Aufgaben und Deliverables mit den beteiligten Einheiten.
    • Umsetzung des Projekts in enger Abstimmung mit allen erforderlichen Einheiten.
    • Konsequentes Verfolgen aller Deliverables mit allen beteiligten Einheiten.
    • Identifikation von fachlichen und prozessualen Lücken im Projektablauf und deren konsequente Auflösung mit den beteiligten Einheiten (auch unter Einbindung entsprechender Management-Ebenen).
    • Planung, Steuerung und transparentes Reporting des Projekts.

    Technische Unterstützung des Project Management im Bereich Qualitätssicherung bei der Anwendung Prepaid-IT.
    Aufgaben: 
    • Mitwirkung bei der Migration von Prepaid-IT-Systemen von On-Prem zur Cloud / neues Rechenzentrum.
    • Zusammenarbeit mit TEF-internen Teams, Third-party Vendors und Stakeholdern.
    • Überprüfung der Einhaltung bestehender Qualitätsprozesse (z.B. SOX, Cyber-Security) gemäß Nesssus/Kiwuan.
    • Sicherstellung eines umfassenden und kohärenten Ansatzes für mögliche Projektrisiken.
    • Monitoring der Lieferleistungen von Lieferanten im Projekt.
    • Kommunikation und Reporting an Auftraggeber und Stakeholder.

    (Jira, Confluence, Nessus, Kiuwan, SCRUM, Gliffy, MS Project)

01/2022 - 12/2023
Cloud Solution Architekt / Projektleiter
ING Bank (Banken und Finanzdienstleistungen, >10.000 Mitarbeiter)

    Cloud Solution Architekt / Projektleiter 3rd party apps- Entwurf von Infrastruktur Architekturbausteinen für typische verteilte Anwendungen unter Berücksichtigung der nicht-funktionalen Anforderungen der ING Private Cloud (PaaS).

    Aufgaben:  

    • Bereitstellung von High-Level-Netzwerkdesign Dokumente für interne/DMZ/Internet-facing vernetzte Anwendungen unter Berücksichtigung von Loadbalancing, Protokollierung, Überwachung, Konfigurationsmanagement, DevOps deploy Pipelines, security und Hochverfügbarkeit per Active-Active/Active-Hotstandby/Active-Coldstandby.
    • Unterstützung/Beratung der Anwendungsteams bei der Migration von On-Premise- zur Cloud-Plattform, was zu einer verbesserten Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz führte.
    • Koordination verschiedener Themen rund um die Cloud mit dem Ziel der Bereitstellung von Standards und Lösungen
    • Erstellung von Lösungen als IT-Design-Dokumenten in Confluence und auch als Word Dokumenten. 
    • Präsentation der Lösungen vor dem Governance Committee für die Verwendung als Standards.

     

    (Jira, Confluence, Azure Boards, CI/CD, AWS, plantUML, Gliffy, draw.io, Oracle, MS SQL, DBaaS, NGINX, IMaaS)


10/2021 - 09/2022
Cloud - Projektmanager
Telefonica (Telekommunikation, >10.000 Mitarbeiter)

    Projektmanager in die Cloud-Migration von Hochverfügbar Customer-Facing Internet Applikation.
    Aufgaben:  
    • Erstellung von Zeitplänen unter Berücksichtigung von Prioritäten, Aufwandsschätzungen und Ressourcenplanung.
    • Überwachung der Ziele im Projektverlauf unter Betrachtung von möglichen Risiken.
    • Durchführung von Cloud-Bewertungen und Empfehlungen zur Optimierung von Infrastruktur- /Anwendungsarchitekturen.
    • Berichterstattung an den PO auf Managementebene über den Fortschritt und zur Vereinbarung von Arbeitsumfang.
    • Kommunikation mit dem Projektteam und anderen Beteiligten z.B. extern/intern Lieferanten. 
    • Eskalation bei drohender Zielverfehlung, um aktiv Lösungen zu finden.
     
    (Jira, Confluence, SCRUM, AWS, plantUML, Gliffy, MS Project)

07/2021 - 05/2022
Solution Architekt / Teamleiter - Teilzeit
Volkswagen AG (Automobil und Fahrzeugbau, >10.000 Mitarbeiter)

JEE-Solution Architekt / Teamleiter in Projekten, die die Erweiterung bestehender Anwendungen mit architektonischen Lösungen für umstellung auf die Cloud platform.
 
Aufgaben:  
  • Konzeptentwicklung bei der Einführung neuer Architekturen (die oft noch nicht in allen Einzelheiten definiert sind).
  • Koordination des Architekturdesigns für die Migration der Anwendung auf die Cloud-Plattform.
  • Datenmodellierung, Datenabbildung zwischen verschiedenen Schnittstellen auf Datenbankebene.
  • Qualitätssicherung per Code-Review der von den Entwicklungsteams geleisteten Arbeit.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem PO, um Prioritäten, Arbeitsumfang usw. abzustimmen.
  • Beratung der Entwickler auf Expertenebene in technischen Fragen auch außerhalb des üblichen Aufgabenbereichs. 
 
(Jira, Confluence, Cruicible, SCRUM, Eclipse, JEE, WebServices, Microservices, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, Sonar, Oracle DB, WebLogic, TDD, BDD, Git, CI/CD, Thymeleaf, Java Script, AWS, plantUML, Gliffy, Docker)

01/2021 - 07/2021
JEE Senior PMO Berater bei der Knowledge-Transition-projekt
Telefonica (Telekommunikation, >10.000 Mitarbeiter)

Aufgaben:  

  • Beobachtung des Wissensübergangs eines bestehenden Projekts auf einen neuen Anbieter.
  • Unterstützung der Knowledge-Transition-Manager mit technischem Fachwissen.
  • Sicherstellen, dass der neue Anbieter alles versteht und der bisherige Anbieter das Projektwissen liefert.
  • Durchführung von Reviews mit den Stake Holders (Anwender) auf die funktionalen Beschreibungen.
  • Mentoring und Coaching der Entwickler mit technischen und geschäftlichen Anwendungsfälle/Funktionen.
  • Qualitätssicherung per Code-Review der von den Entwicklungsteams geleisteten Arbeit.
  • Technische Unterstützung des Project Management Office (PMO) auch im Qualitätssicherung.

(JIRA, Confluence, Cruicible, SCRUM, Eclipse, JEE, WebServices, Microservices, JPA, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, JMS, Sonar, Oracle, Maven, WebLogic, TDD, BDD, Git, CI/CD, Kafka, Thymeleaf, Java Script, Gradle)


11/2020 - 06/2021
JEE Senior Entwickler / Architekt / Dev-Ops Engineer - Teilzeit
Huawei (Telekommunikation, >10.000 Mitarbeiter)

Aufbau einer Testinfrastruktur in „Cyber Security and Protection Laboratories (CSPL)“ für eine Anwendung die „Identity Access Management (IAM)“ mittels „Attribute Based Access Control (ABAC)” für IoT SmartHomes implementiert. 

 

Aufgaben:

  • Erstellung einer kompletten CI/CD-Infrastruktur in GitLab in Cloud unter Verwendung von Pipelines, Docker-Images und Python-Skripten.
  • Entwicklung neuer Szenario-Integrationstests unter Verwendung von Python3-Multithreading in einem asynchronen Client/Server-Architekturumgebung.
  • Integration des bestehenden Anwendungsmoduls in die Pipeline mit einer Drittanbieter-Anwendung zur Durchführung von Full-Flow-Szenario-Tests.
  • Tägliche Dev/Ops-bezogene Aufgaben zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von ECS-Clustern in AWS (AmazonWeb-Services) und in OTC (Open-Telekom-Cloud).
  • Dokumentation der Änderungen und Erstellung von Test Cases im Confluence.
  • Koordination der Dev/Ops-Aufgaben mit Off-Shore-Teams in Italien und Israel.

(JIRA, Confluence, Visual Studio Code, Python, BDD, CI/CD, AWS, Sonar, Android, Linux, GitLab, Docker, Pipelines)


07/2020 - 12/2020
Atlassian Tools Teamleiter / Koordinator / Systems Engineer
BMW Group (Automobil und Fahrzeugbau, >10.000 Mitarbeiter)

Verantwortlich für den täglichen Betrieb von Atlassian Tool Chain - ATC (Bitbucket / Confleuence / Jira / Crowd)

Aufgaben:

  • Überwachung von on-Premise und on-Cloud ATC Tools (z.B. AWS Konfiguration und Fehleranalyse usw.).
  • ITSM Inzident Management (Sicherstellung von KPIs / SLAs und Benutzer Zufriedenheit). 
  • Tägliche Jira- und Confluence Administrator bezogene Aufgaben zur Bereitstellung von ATC Tools. 
  • Dokumentation von Prozessen und Follow-up mit Drittanbietern wie Atlassian Premier Support usw.
  • Abstimmung mit Kunden, Sprints einhalten und Anforderungen zu Ende bringen.

(JIRA, Confluence, SCRUM, AWS, Linux, Bitbucket, Docker, Pipelines, Remedy, ITIL, Crowd)


01/2019 - 06/2020
JEE Senior Entwickler / Architekt / Koordinator
Huawei (Telekommunikation, >10.000 Mitarbeiter)

Weiterentwicklung einer Anwendung für „Cyber Security and Protection Laboratories (CSPL)“., die „Identity Access Management (IAM)“ mittels „Attribute Based Access Control (ABAC)” für IoT SmartHomes implementiert
Verantwortungsbereich (Cloud Data Security Consultant):
  • Verbesserung des Security Engineering-Prozesses sowie des Security-by-Design-Konzepts.
  • Zusammenarbeit mit Design- und Produktteams, um Innovationen in neue Produkte zu bringen.

Aufgaben:
  • Entwicklung eines dynamischen Autorisierungsdienstes anhand Balana (XACML V3.0, ähnlich wie SAML) mit kontinuierlicher Überwachung und Protokollberichterstattung erweitert.
  • Implementierung, Konfiguration, Wartung und Erweiterung einer Applikation zum Schutz von Inhalten mit Video-Streaming, Lichtsensoren, Videokameras, Cloud-Speicherservern und KI-Software zur Gesichts- und Objekterkennung zusätzlich zur oben genannten dynamischen Autorisierungssoftware.
  • Einrichten, implementieren, konfigurieren, warten und integrieren von Komponenten einer Applikation für dynamische Autorisierungssoftware zum Verwalten des Zugriffs von Administratoren.
  • Implementierung, Einrichtung und Verwaltung von Entwicklungs-, Test- und Demonstrationsumgebungen.
  • Betreuung und Schulung von Produkt-Line Ingenieuren bei der Übernahme der obigen Technologien. 
  • Entwicklungsteam Leitung (Lead Developer) vom offshore Teams in Italien, Israel und China.

(JIRA, Confluence, SCRUM, Eclipse, REST, WebServices, Swagger, JPA, JUnit, Spring Boot, Postman, BDD, CI/CD, H2, AWS, Mockito, Jenkins, Sonar, CleanCode, Maven, Gradle, Android, Linux, Bitbucket, Github, Docker, Pipelines)

10/2017 - 10/2019
JEE Senior Lead Entwickler / Architekt für PMO
Telefonica (Telekommunikation, >10.000 Mitarbeiter)

Weiterentwicklung einer kundenspezifischen Anwendung.

Aufgaben:

  • Überwachung des „Knowledge Transition“ Prozesses der neuen Anbieter (Entwicklungsteams).
  • Bewertung des technischen Verständnisses des neuen Entwicklungsteams.
  • Anforderungsmanagement; Erfassung von neuen Anforderungen (ggf. Erweiterungen) als Requirements.
  • Dokumentation von Anforderungen anhand funktionaler Beschreibung, die oft miteinander abhängig sind, als Anwendungsfälle (Use Cases) in User Stories mit Acceptance Criteria.
  • Durchführung von Reviews mit den Stake Holders (Anwender) auf die funktionalen Beschreibungen.
  • Mentoring und Coaching der Entwickler mit technischen und geschäftlichen Anwendungsfälle/Funktionen.
  • Qualitätssicherung per Code-Review der von den neuen Entwicklungsteams geleisteten Arbeit.
  • Definieren von Richtlinien zum Messen der Anbieterleistung basierend auf Code-Quality.
  • Technische Unterstützung des Project Management Office (PMO)

(JIRA, Confluence, Cruicible, SCRUM, Eclipse, JEE, REST WebServices, JPA, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, Sonar, Oracle, Maven, WebLogic, CAST, TDD, BDD, Bitbucket, Github, Docker, Pipelines)


09/2016 - 11/2017
JEE Architekt / Senior Entwickler
T-Systems (Internet und Informationstechnologie, >10.000 Mitarbeiter)

Re-design und Weiterentwicklung einer maßgeschneiderten Applikation.

Aufgaben:

  • Anforderungsanalyse und Konzeption, Review, Dokumentation, Modultest,PoC-Entwicklung.
  • Die Einschätzung und Sprint Planung anhand User-Stories.
  • Entwicklungsprozess Überwachung: Koordination, Abgabe und Übernahme von Umsetzungsaufgaben.
  • Deployment, Branching und Release Management.
  • Entwicklungsteam Leitung (Lead Developer) vom offshore Teams in Rumänien.

(Enterprise Architect, JIRA, Polarion, SCRUM, Eclipse, Java 8, JEE, WebServices, IBM WebSphere, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins CI, Sonar, Oracle, SQL-Developer, Maven, JPA 2.0 Thymeleaf)


07/2014 - 08/2016
JEE Senior Entwickler / Architekt
TNG bei O2, München (Internet und Informationstechnologie, 50-250 Mitarbeiter)

Weiterentwicklung einer maßgeschneiderten Applikation, die die Customer Relations Management-Funktionalität von O2 Kunden ermöglicht. Die Anwendung verarbeitet Tarif-Management-Funktionalität, Registrierungen und Aktivierungen von Kunden, Provisioning und De-Provisioning von Dienstleistungen.

Aufgaben:

  • Die Einschätzung der Anforderung in User Stories vor Anfang jeder Sprint.
  • Sprint Planung ausgewählter User Stories in Teilaufgaben innerhalb des eigenen Scrum-Teams.
  • Entwicklung von Komponenten- und Integrationstests für jede User Story vor Implementierung.
  • Programmieren in jeder Teilaufgabe beschriebener neuer Anforderungen oder Veränderungen.
  • Pair-Programmierung mit Scrum-Team-Mitglieder bei der Umsetzung der Aufgaben.
  • Review der Entwicklungsarbeit von dem Teammitglieder auf Qualität und Vollständigkeit.
  • Durchführung von Reviews mit anderen Scrum-Teams für Genauigkeit und Konsistenz.
  • Präsentation der abgeschlossenen User Stories in den Kunden Review Meetings am Ende eines Sprints.

 (JIRA, GIT, SCRUM, Eclipse, Java, JEE, JMS, WebServices, JGiven, JUnit, Spring, Mockito, Jenkins, CI/CD, Sonar, WebLogic, Oracle, SQL, VMWare, Vagrant, Ant, Linux, JPA, SOAP, Guava, BDD, TDD, Hibernate)


11/2013 - 07/2014
JEE Senior Entwickler / Architekt
UniCredit, München (Banken und Finanzdienstleistungen, 5000-10.000 Mitarbeiter)

Implementierung der BGH Anforderung über Umwandlung eines schon bestehenden Girokontos in ein Pfändungsschutzkonto ein. Daraus folgt, dass ein Status "Pfändungsschutz" und "Pfändungsschutz aktiv" am Konto hinzugefügt wird. „Pfändungsschutz“ bedeutet, dass das Konto nicht gesperrt ist, der Kunde kann über seinen gesamten Saldo verfügen. „Pfändungsschutz aktiv“ bedeutet, dass der Kunde nur noch innerhalb seiner vom System berechneten Verfügungsfreigrenze verfügt. Authentifizierung erfolgt mittels LDAP.

  • Analyse von Fachlichen Anforderungen und Erstellung einer technischen Dokumentation.
  • Implementierung der Fachlichen Anforderungen mit JEE, Spring und der Interne-frameworks.
  • Entwicklung des Schnittstellen zwischen Workflow-engine mittels MQ und Message Driven Beans.
  • Funktionsanpassung und weiter Entwicklung der Applikation Pronto2 (interne eCommerce Anwendung).
  • Entwicklung von mehreren Testanwendungen mittels Junit Framework.

(IBM RSA v8, Servlets, JSP, HTML, JS, Struts, EJB (Session Beans), IBM WAS 7, Spring, Spring MVC, Log4j, Junit, IBM DB2 host, IBM WebSphere MQ, HP Quality Centre, HTML, JSP, CSS, JavaScript, Refactoring)


01/2013 - 03/2014
JEE Senior Entwickler
Siemens, München (Transport und Logistik, 5000-10.000 Mitarbeiter)

Re-design und weiter Entwicklung der Applikation GPM (Global Plan Management). GPM behandelt komplexe Sachverhalte in der Ansparung und Abwicklung von Aktienplänen.
Aus diesem Grund behandelt die Applikation Sachverhalte wie HR Datenmanagement, Workflow Steuerung, umfangreiches Reporting, diverse Schnittstellen zu externen Systemen und verschiedenen FI Sachverhalten.


Aufgaben: Konzeption, Realisierung, Review, Analyse/Bewertung, Dokumentation, Modultest.


  • Analyse von Fachlichen Anforderungen und die Umsetzung des Logischen Datenmodells.
  • Entwicklung einer Event Workflow Framework Module mittels Java.
  • Konzeption und Entwicklung einer Logging-Framework Module mittels Java Interceptors und Log4J.
  • Entwicklung des Reportmoduls mit Intern-Framework (POI) für die Generierung von Excel Berichten.
  • Implementierung der Accounting Fachlichen Anforderungen mit JEE, JPA, Hibernate und Oracle 11.

(JEE, JPA 2.0, Hibernate, CDI, Eclipse, JBoss, Jenkins, JUnit, Oracle 11g, Sonar, HP Quality Centre, Log4j)


11/1999 - 12/2012
JEE Entwickler
Mehrere Unternehmen über 13 Jahre, München (Banken, Automativ, Versicherung 5000-10.000 Mitarbeiter)

11/2011 - 12/2012
JEE Senior Entwickler
Deutsche Pfand Brief Bank, München (Bank, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Senior Entwickler bei der Weiterentwicklung einer Software-Plattform, die es ermöglicht Fachliche Daten von HOST auf SAP Systeme zu Migrieren
.


05/2011 - 10/2011
JEE Senior Entwickler
Loyalty Partners, München (Incentive, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Senior Entwickler bei der Entwicklung einer Plattform, die es ermöglicht Kundenbindungs Bonusprogramme in neue internationale Zielmärkte einzuführen.



05/2007 - 04/2011
JEE Senior Entwickler
HVB-Unicredit, München (Bank, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Senior Entwickler bei der Produktionssicherung, Betreuung und Implementierung u.g. Projekten.



02/2007 - 05/2007
JEE Entwickler
KVB Versicherung, München (Versicherung, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Entwicklung eines Online Abrechnungsportals die Abrechnungschritte automatisiert ausführt.



10/2004 - 02/2007
JEE Entwickler
BayernLB Bank, München (Bank, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Entwicklung eines Frühwarnsystems für Problemkreditedie die Basel Vereinbarungen umgesetzt.



11/2003 - 10/2004
JEE Entwickler
Siemens Logistik, München (Logistik, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Weiterentwicklung einer Verwaltung von Export und Import Listen Applikation.



08/2003 - 12/2003
JEE Entwickler
HP Compaq, München (IT Softwarehersteller, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Implementierung eines zentralen Kampagnenverwaltungssystems.



02/2003 - 08/2003
JEE Entwickler
ComTelko Telekommunikation, München DE, Ferndown GB (Softwarehersteller, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Entwicklung eines webbasierten eCommerce Umsatzberichtssystems.



08/2002 - 12/2002
JEE Entwickler
BayernLB Bank, München (Bank, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der IBM WebSphere und WSAD Migrationsprojekt.



01/2002 - 07/2002
JEE Entwickler
RemoteHotels, München (IT Softwarehersteller, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Entwicklung eines Controllers,Filter Messaging Frameworks für asynchronen Abwicklung von XML-Nachrichten.



01/2001 - 12/2002
JEE Entwickler
MAN Nutzfahrzeuge, München (Aotomotiv, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Entwicklung einer webbasierten Wartungs- und Planungsapplikation.



11/1999 - 12/2000
JEE Entwickler
SATZ Systemhaus, München (IT Softwarehersteller, 5000-10.000 Mitarbeiter)

JEE Entwickler bei der Entwicklung einer webbasierten Stellensuche, -auswahl, -bewerbung und -registrierung App.



08/1989 - 11/1999
IBM AS/400 Entwickler
Erfahrungen vor Java, die in verschiedenen Projekten in ganz Europa (England, Schweiz, Frankreich) und den USA gesammelt wurden, sind in diesem Lebenslauf nicht enthalten. (Automativ, IT, Softwarehersteller, Logistik 5000-10.000 Mitarbeiter)


Zertifikate

AWS Cloud Solution Architect - Course Completion
2023
AWS Certified Cloud Practitioner - Course Completion
2021

Reisebereitschaft

Weltweit verfügbar
zzgl. Reisekosten

Sonstige Angaben

  • Doctoral research (Ph.D.) in „Software Evolution and Maintenance“
    Forschungsprogram bei Center for Research in Computer, The Open University, Milton Keynes, England.
  • Lehrstuhl an der European Business School (University of Roehampton)
    • MBA in Digital Business Architecture
    • MBA in Business Simulation Strategy
    • Research Supervision von BA- und MBA-Studenten
  • Certified Master Coach
    • Motivation und Lösung orientierte techniques wie NLP usw.